Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Verkaufstrichter verbessern Ihre Marketingergebnisse

  • Wir alle kennen den Wert des Verfolgung, wenn es um Affiliate-Marketing-Kampagnen geht. Ohne Verfolgung gibt es keine Möglichkeit zu messen, was in Ihren Kampagnen funktioniert und was nicht. Während das Verfolgen einer einzelnen Landingpage der einfachste Weg ist, um zu beginnen, ist die Verwendung ganzer Verkaufstrichter der nächste Schritt in Ihrem Affiliate-Marketing.

Super Affiliates kennen den Mehrwert, den Sales Funnels über eine einzige Landingpage bieten. Versteh mich jetzt bitte nicht falsch. Die Verwendung einzelner Zielseiten ist eine unglaublich effektive Möglichkeit, Affiliate-Provisionen zu erzielen. Im Laufe Ihrer Reise durch die verschiedenen Erfahrungsstufen werden Sie feststellen, dass Sie „aufrüsten“, was Sie tun und wie Sie es tun. Die meisten neuen Affiliates messen ihre Marketingbudgets in Hunderten von Dollar pro Monat. Super Affiliates haben Marketingbudgets in Tausenden von Dollar pro Tag.

Super Affiliates wissen, wie wichtig es ist, ihren ROI zu maximieren. Es geht nicht immer darum, wie viel Sie ausgeben. Der ROI ist das einzige genaue Maß. Wenn Sie für jede 10 Dollar, die Sie ausgeben, 11 Dollar verdienen könnten, wie viele Zehn-Dollar-Scheine würden Sie pro Tag ausgeben? Das ist der wahre Maßstab für den Marketingerfolg. Das und die Möglichkeit, Ihre Kampagnen zu skalieren.

Skalierung ist ein oft übersehener Teil des Affiliate-Marketings. Die Anfangsphase jeder Kampagne wird beispielsweise verwendet, um potenziell profitable Site-IDs zu finden. Sobald Sie Ihre Liste konvertieren und potenziell profitable Website-IDs haben, besteht der nächste Schritt darin, zu skalieren. Wenn die Traffic-Quelle, die Sie in Ihrer Testphase verwendet haben, nicht skaliert werden kann, macht es überhaupt keinen Sinn, sie zu verwenden.

Mehr Kontrolle über Ihren Traffic zu behalten ist einer der Gründe mehr, und immer mehr Affiliates wechseln zu kompletten Trichtern über einfache Landing Pages. Wenn Sie Datenverkehr an die Registrierungsseite eines Makler senden, gehen alle Anmeldungen direkt an den Makler.

Mehr Kontrolle über Ihren Traffic und Ihre Führt zu behalten, ist eine der einfachsten Möglichkeiten, den ROI Ihres Medienkaufs zu steigern. Dazu müssen Sie mit der Verwendung von Verkaufstrichtern beginnen.

Was genau verstehen wir unter einem Verkaufstrichter?

Ein Verkaufstrichter ist eine Reihe von Startseiten und Auschecken-Seiten, die alle dazu dienen, Ihren Verkehr auf das gewünschte Ergebnis zu lenken, in diesem Fall eine Verkaufskonversion. Jeder Schritt des Trichters kann ein eigenes Mini-Angebot mit Aufwärts verkauft und Daunen verkauft umfassen.

Sie senden beispielsweise Verkehr an eine Zielseite mit einem Angebot an kostenlosen Handels-Webinaren als Führen-Magnet für eine Makler-Anmeldung. Der Verkehr kommt auf Ihre Zielseite und wird auf die Registrierungsseite umgeleitet. Sobald sie sich beim Makler registriert haben, kehren sie für ihre kostenlosen Webinare zu Ihrem Trichter zurück, wenn sie den Vorgang abgeschlossen haben. Nachdem sie sich für die kostenlosen Webinare angemeldet haben, kann Ihr Verkaufstrichter sie zu einem anderen Angebot weiterleiten. Zum Beispiel ein kostenpflichtiges Abonnement für die technische Analyse. Wenn sie das Angebot nicht annehmen, können Sie sie zu einer Lite-Version oder sogar zu einer kostenlosen Testphase bringen.

Der Punkt ist, dass Sie mit Verkaufstrichtern viel mehr Kontrolle über Ihren Verkehr behalten.

Die meisten Affiliates werden sich auf den Kauf von Medien verlassen, wobei bezahlter Verkehr den Großteil ihrer Empfehlungsquellen ausmacht. Es gibt keine Möglichkeit, diesen bezahlten Verkehr erneut zu vermarkten, ohne erneut zu bezahlen.

Die erfolgreichsten Affiliates wissen, wie man Verkaufstrichter verwendet, um die Kontrolle über ihren Verkehr zu behalten. Sie wissen bereits, dass dies Besucher sind, die sehr daran interessiert sind, was der Partner bewirbt. Es besteht die Möglichkeit, dass dieselben Besucher auch an Angeboten zum Hauptprodukt interessiert sind.

Mit Verkaufstrichtern können Sie nicht nur Ihren Verkehr verkaufen, sondern auch ein Remarketing durchführen. Legen Sie Ihre Remarketing-Pixel fest, und Ihr Trichter sagt Ihnen, in welcher Phase des Prozesses Ihr Verkehr aus dem Trichter fällt. Hier müssen Sie Remarketing durchführen. Angenommen, ein potenzieller Führen hat Ihren Trichter verlassen, ohne Ihr Webinar-Angebot wahrzunehmen, und vermarkten Sie ihn mit dem Webinar-Angebot erneut.

Das Einrichten eines Verkaufstrichter mag kompliziert klingen, ist es aber nicht. Suchen Sie bei Google schnell nach “Der Umsatz Trichterbauer”, und Sie werden die Qual der Wahl haben. Die meisten davon verfügen über sehr zugängliche monatliche Konten, sodass Sie für eine kleine Investition einen Trichter starten und Ihre Ergebnisse testen können. Wenn Sie keine Ergebnisse sehen, kündigen Sie das Konto, aber stellen Sie sicher, dass Sie es fair testen. Die Daten, die Sie allein aus den Tests erhalten, sind den Preis wert, also verdienen Verkaufstrichter, auf Ihrem Radar zu sein.

Haben Sie Probleme, Ihre Marketingkampagnen ins Grüne zu bringen? Melden Sie sich bei ForexAds an und Ihr Affiliate-Manager zeigt Ihnen alle Tipps und Tricks, die Sie benötigen, um Ihr Marketing auf die nächste Stufe zu heben und Ihre Affiliate-Einnahmen zu maximieren!

Zusammenhängende Posts

Verwenden Sie Im-Seite-Schub?
Schub-Benachrichtigungen sind heute eines der kostengünstigsten Anzeigenformate für Affiliate-Vermarkter. Wir haben zahlreiche Artikel über Schub-Anzeigen geschrieben. Schauen Sie also in unserem Blog nach, wenn Sie…
Top Tipps für Bannerwerbung
Bannerwerbung wurde im Laufe der Jahre immer wieder kritisiert und ist Opfer von Bannerblindheit und Werbeblockern geworden, aber eine einfache Tatsache über Banner und Bannerwerbung…
Medienkauf 101
Eines der schwierigsten Dinge für neue Affiliate-Vermarkter ist das Konzept der Kampagnenoptimierung. Das Einrichten einer Kampagne ist einfach. Ein paar Kreative, ein paar eingängige Schlagzeilen,…
KPK or KPM?
Eines der anhaltenden Argumente in der Welt des Affiliate-Marketings ist die Debatte zwischen KPK und KPM. Sie sind beide Zahlungsmethoden, die Sie für Ihre Marketingkampagnen…
Traffic auf AdFly kaufen
January 15, 2021 URL-Shortener gibt es heutzutage überall. Da URLs immer länger werden, wird es immer schwieriger, diese zu teilen, insbesondere in sozialen Medien. Wenn…
Reguliertes Broker-Partnerprogramm
Broker-Partnerprogramme gibt es in allen Formen und Größen. Angesichts der in der Fintech-Branche vorherrschenden Sicherheits- und Vertrauensprobleme werden sie zu wichtigen Fragen für potenzielle Händler…

This site uses cookies. For more information, please check our cookie policy.