Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Gestaltung einer erfolgreichen Homepage

Uns allen wurde beigebracht, dass der erste Eindruck wichtig ist, aber er ist viel wichtiger, als wir uns jemals hätten vorstellen können, wenn es um Websites geht. In einer Welt, in der Verbraucher eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben und ständig einer Fülle von Optionen ausgesetzt sind, ist es ein Muss, sich abzuheben.

Laut einigen Studien, brauchen Webseitenbesucher 50 Millisekunden, um sich eine Meinung über Ihre Homepage zu bilden. Mit anderen Worten, Sie haben 1/10 einer Sekunde, um sie zum Bleiben zu bewegen. Die meisten Rückmeldungen der Teilnehmer bezogen sich auf das Design.

Website-Besucher achteten auf Details wie Homepage-Layout, Navigationshilfen, lebendige Farben, Pop-up-Anzeigen, Druckgröße, übersättigte Inhalte, Schauen und fühlenl und Suchfunktionen.

Was ist also bei der Gestaltung einer erfolgreichen Homepage zu beachten?

So, what do you need to consider when designing a successful homepage?

1. UX / CX

Zuerst müssen Sie sich mit UX und CX vertraut machen. Das X steht für Erfahrung, das C für den Kunden und das U für den Nutzer. Dies sind wesentliche Elemente im Website-Design.

CX bezieht sich auf die Gesamterfahrung einer Person mit Ihrer Marke, und UX ist ein Teil von CX. UX verwendet verschiedene Metriken, um die Erfolgsrate zu berechnen, einschließlich der Zeit bis zum Abschluss, der Fehlerrate, der Anzahl der Klicks bis zum Abschluss usw.

Ob ein Benutzer auf Ihrer Website ist, um eine Bestellung aufzugeben, einen Schaufensterbummel zu tätigen, sich die neuesten Trends anzusehen oder einen Blog zu lesen – er wird höchstwahrscheinlich Ihre Homepage durchsuchen. Das bedeutet, dass ihre Navigation durch die Site nahtlos und intuitiv sein muss.

Superkomplexe Designs und kontraintuitive Optionen mögen auffallen, aber letztendlich verschlechtern sie die Benutzer-/Kundenerfahrung.

Branding

2. Markenzeichen

Überall, wo wir hinschauen, sind wir unermüdlichen Marketing- und Werbebemühungen ausgesetzt. Meistens haben wir nicht einmal die Möglichkeit, eine Anzeige zu bearbeiten, bevor eine neue unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dies macht es für jede Marke extrem schwierig, den Lärm zu durchdringen.

Aus diesem Grund ist die Markenwiedererkennung für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Wenn Menschen Ihre Marke wiedererkennen, auch ohne Ihr Produkt jemals gekauft zu haben, haben Sie Erfolg. Der wiederholte Kontakt mit der gleichen Sache weckt in uns oft ein Gefühl von Vertrauen und Vertrautheit.

Ihre Homepage ist eines der wichtigsten Werkzeuge, um eine wiedererkennbare Marke zu pflegen. Stellen Sie sicher, dass die Farben stimmen, die Identität der Marke klar dargestellt wird und die Leute die Marke erkennen, sobald sie die Homepage sehen. Denken Sie jedoch daran, dass es nicht nur darum geht, die Palette Ihrer Marke erneut anzuwenden. Faktoren wie Sichtbarkeit, Lesbarkeit und Konsistenz sind ebenfalls wichtig.

Loading speed

3. Geschwindigkeit

Eine schlechte Website-Geschwindigkeit ist wahrscheinlich der schnellste Weg, einen Kunden zu verlieren, bevor er Ihr Produkt überhaupt ausprobiert hat. In einer Welt, in der eine Million Marken um die Aufmerksamkeit der gleichen Zielmärkte konkurrieren, ist eine langsame Website-Geschwindigkeit inakzeptabel.

Dies ist etwas, für das wir immer die Entwickler verantwortlich machen, aber es ist nicht immer ihre Schuld. Auch hier spielen die Designer eine große Rolle. Und während eine schnelle Ladezeit immer erwünscht ist, ist sie für die Homepage besonders wichtig.

Designer sollten aufpassen, dass sie die Homepage nicht mit zu vielen Elementen überladen. Ein weiterer wichtiger Tipp ist die Begrenzung der Anzahl hochauflösender Bilder auf der Seite. Manchmal kann dies coole interaktive Designelemente behindern, aber es ist ein Preis, den man zahlen muss.

Schlussfolgern…

Eine Homepage ist nicht nur eine hübsche Willkommensmatte für Ihre Website. Es ist der Ort, der alle Meinungen und Entscheidungen der Verbraucher hervorruft. Homepages helfen, einen Kundenstamm zu vergrößern, Ihre Marke zu pflegen, Benutzer zu binden, Produkte zu bewerben, die Konversion zu verbessern und dienen als Grundlage für die Benutzererfahrung Ihrer Kunden.

Alles in allem muss eine Homepage schnell, lesbar und klar im Branding sein.

Zusammenhängende Posts

Verwenden Sie Im-Seite-Schub?
Schub-Benachrichtigungen sind heute eines der kostengünstigsten Anzeigenformate für Affiliate-Vermarkter. Wir haben zahlreiche Artikel über Schub-Anzeigen geschrieben. Schauen Sie also in unserem Blog nach, wenn Sie…
Top Tipps für Bannerwerbung
Bannerwerbung wurde im Laufe der Jahre immer wieder kritisiert und ist Opfer von Bannerblindheit und Werbeblockern geworden, aber eine einfache Tatsache über Banner und Bannerwerbung…
Medienkauf 101
Eines der schwierigsten Dinge für neue Affiliate-Vermarkter ist das Konzept der Kampagnenoptimierung. Das Einrichten einer Kampagne ist einfach. Ein paar Kreative, ein paar eingängige Schlagzeilen,…
KPK or KPM?
Eines der anhaltenden Argumente in der Welt des Affiliate-Marketings ist die Debatte zwischen KPK und KPM. Sie sind beide Zahlungsmethoden, die Sie für Ihre Marketingkampagnen…
Traffic auf AdFly kaufen
January 15, 2021 URL-Shortener gibt es heutzutage überall. Da URLs immer länger werden, wird es immer schwieriger, diese zu teilen, insbesondere in sozialen Medien. Wenn…
Reguliertes Broker-Partnerprogramm
Broker-Partnerprogramme gibt es in allen Formen und Größen. Angesichts der in der Fintech-Branche vorherrschenden Sicherheits- und Vertrauensprobleme werden sie zu wichtigen Fragen für potenzielle Händler…

This site uses cookies. For more information, please check our cookie policy.