Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Drücken Traffic für Affiliate-Marketing im Jahr 2021

Drücken Anzeigen standen 2019 im Vordergrund, und bis 2021 tauchten fast täglich neue drücken Werbenetzwerke auf. Während einige dieser Netzwerke den Weg des Dodo gingen, gedeihen die grßßeren Netzwerke weiterhin und sind jeden Tag für Hunderte Millionen Impressionen in einer Vielzahl von Branchen verantwortlich.

Während die meisten Partner dazu neigen, an Push-Anzeigen in Bezug auf SOI-Angebote (Single Opt-Im) wie Postleitzahl-Einreichungen oder Gewinnspiele zu denken, können sie für DOI-Angebote (Doppelt-Opt-Im) wie Forex und Krypto eingesetzt werden. 

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre drücken Werbekampagnen zu optimieren, und die Ergebnisse könnten Ihnen die Augen öffnen. Derzeit laufen Kampagnen, bei denen Führt weniger als 1 US-Dollar kosten und bei etwa 2% umgerechnet werden. Dies entspricht einer Rendite von 800 US-Dollar für jeweils 100 US-Dollar, die für eine bestimmte Nische investiert wurden.

Nehmen Sie sich Zeit, um die Anzeigenarbeit zu optimieren und voranzutreiben!

Drücken Anzeigen sind schnelle Werbung mit kurzer Aufmerksamkeit. Damit Ihre Kampagnen erfolgreich sind, müssen Sie Ihre Botschaft in einer einfachen und unkomplizierten Zustellung vermitteln. Das bedeutet:

  • Direkt und auf den Punkt Text
  • Verwendung von Emojis
  • Bekannt aussehende Symbole
  • CTAs in Ihrer Hauptbeschreibung
  • Einfache Bilder, kein Kleingedrucktes

Ich habe gesehen, dass viele Partner bei ihren Kampagnen grundlegende Fehler gemacht haben und dann das Medium beschuldigt haben, nicht konvertiert zu haben. Dies ist einfach nicht der Fall. Wenn Sie jedoch nur eine Kampagne ohne Planung oder Optimierung einrichten, erwarten Sie keine Konvertierungen.

Hier sind einige der häufigsten Fehler, die Partner bei ihren Drücken Werbekampagnen machen.

Keine Startseiten verwenden

Während viele Angebote mit direkter Verknüpfung zur Angebotsseite perfekt funktionieren, ist die Verwendung Ihrer eigenen Zielseiten ein Muss für alle DOI-Angebote. Verwenden Sie Ihre Zielseite, um die Vorteile des Hauptangebots zu erläutern und die positiven Aspekte zu verstärken. Verwenden Sie klare und präzise CTAs und Bilder, die die Botschaft der Seite stärken.

Möglicherweise sehen Sie weniger Verkehr zu Führt Registrierungen, aber Sie werden definitiv einen besseren Führt zu Umwandlung-Metriken sehen.

Keine Vielfalt bei Kreativen

Verwenden Sie zunächst mehrere Motive! Wenn das von Ihnen verwendete drücken Netzwerk xxx Sätze von Motiven zulässt, verwenden Sie diese. Stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Blickwinkel in Ihren Motiven testen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um zu einem Angebot zu gelangen. Werden Sie also kreativ. Ein Forex-Angebot könnte beispielsweise als “Geld verdienen”, “Rechnungen bezahlen”, “Schulden abbauen” beworben werden. Halten Sie sich nicht immer und immer wieder an dasselbe Motiv. Verwenden Sie verschiedene Blickwinkel in Ihren Motiven und testen Sie diese gegeneinander.

Verwenden von RON (lauf des Netzwerks)

RON ist aus einem bestimmten Grund billiger. Dies ist der am wenigsten gezielte Datenverkehr im Netzwerk. Verwenden Sie nach Möglichkeit stichwortbasierte Quellen. Nehmen Sie sich Zeit, um mit Ihrem Account Manager zu sprechen und die besten Konvertierungsquellen für Ihre speziellen Geos zu erhalten. Seien Sie bitte nicht schüchtern, wenn es um Konto Manager in Drücken Werbenetzwerken geht (oder in einem anderen Verkehrsnetzwerk, denken Sie darüber nach). Wenn Sie Konvertierungen erzielen, verwenden Sie dieses bestimmte Netzwerk erneut. Daher besteht das beste Interesse Ihrer Kundenbetreuer darin, Ihnen den besten Traffic zu bieten.

Das Startgebot ist zu hoch

Das haben wir alle schon einmal gemacht. Wir haben eine neue Kampagne gestartet, bei der unser Startgebot zu hoch war. Die Anfangsphase einer Kampagne ist eine Testphase. Warum also teurer machen, als es sein muss? Halten Sie sich an den Durchschnitt für das jeweilige Geo und kaufen Sie Ihre Daten so günstig wie möglich.

Änderungen zu früh vornehmen

Dies ist eine andere, an der wir uns alle zu der einen oder anderen Zeit schuldig gemacht haben. Richten Sie Ihre Kampagne ein und lassen Sie sie mindestens vierundzwanzig Stunden lang laufen (achtundvierzig ist besser), um Feedback und Daten zu erhalten. Nehmen Sie zu früh Änderungen vor, und Sie wissen nicht genau, warum Sie Änderungen vornehmen. Holen Sie sich messbare Daten, bevor Sie Änderungen an Ihren Kampagnen vornehmen.

Lassen Sie Ihre Kampagnen für den Testzeitraum laufen, und sammeln Sie dann leistungsfähige und nicht leistungsfähige Quellen und SeiteIDs, um sie zu optimieren.

Abhängig vom verwendeten drücken Werbenetzwerk müssen Sie mehrere Parameter optimieren, z.

  • Anzeigenmotive
  • Startseiten
  • Geräte (Desktop, Mobile)
  • Betriebssysteme
  • Tagesabschied

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Kampagnen-Tracker und Ihre Postbacks in Ihren Traffic- und Affiliate-Netzwerken einzurichten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sobald die Daten eingehen, verfügen Sie über genügend Informationen, um mit Ihrer Optimierung fortzufahren. Bei der Optimierung verwandeln Sie Dollarnoten in Benjamins!

Sind Sie nicht mehr in der Lage, Kampagnen in drücken Verkehrsnetzen durchzuführen? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich über drückenAnzeigen von einem unserer Affiliate-Manager!

Zusammenhängende Posts

KPK or KPM?
Eines der anhaltenden Argumente in der Welt des Affiliate-Marketings ist die Debatte zwischen KPK und KPM. Sie sind beide Zahlungsmethoden, die Sie für Ihre Marketingkampagnen…
Traffic auf AdFly kaufen
January 15, 2021 URL-Shortener gibt es heutzutage überall. Da URLs immer länger werden, wird es immer schwieriger, diese zu teilen, insbesondere in sozialen Medien. Wenn…
Reguliertes Broker-Partnerprogramm
Broker-Partnerprogramme gibt es in allen Formen und Größen. Angesichts der in der Fintech-Branche vorherrschenden Sicherheits- und Vertrauensprobleme werden sie zu wichtigen Fragen für potenzielle Händler…

This site uses cookies. For more information, please check our cookie policy.