Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Die ersten Schritte zu einem Forex Affiliate Marketer zu werden

Der Devisenmarkt ist der größte Finanzmarkt der Welt, mit einem täglichen Handelsvolumen von $6.6 Billionen Dollar im Jahr 2019. Wenn der Forex-Markt so lukrativ ist, kann man davon ausgehen, dass es das Forex-Affiliate-Marketing auch ist. 

Affiliate-Marketing ist zwar ein lukratives Unterfangen, aber es ist nicht immer ein Spaziergang. Für diejenigen, die bereits auf eine Online-Präsenz zurückgreifen können, ist der Einstieg in das Forex-Affiliate-Marketing möglicherweise einfacher. Diejenigen, die ganz von vorne anfangen, müssen sich ihren eigenen Weg bahnen – das ist sicherlich schwieriger, aber nicht unmöglich und in den meisten Fällen absolut lohnenswert.

Im Folgenden betrachten wir die allgemeine Forex-Affiliate-Marketing-Landschaft und bieten die ersten Schritte, um ein Forex-Affiliate-Vermarkter zu werden.

Was ist Partnermarketing?

Lassen Sie uns damit beginnen, eine kleine Rekapitulation dessen, was Affiliate-Marketing ist.

Vereinfacht ausgedrückt, bedeutet Affiliate-Marketing, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung auf der Plattform eines anderen Unternehmens beworben wird. Wenn die Werbung zu einem Kauf führt, erhält der Partner eine Provision. Ein Forex-Affiliate-Vermarkter wäre also jemand, der Besucher auf die Website und die Handelsplattform eines Forex-Vermittler leitet. Der Forex-Affiliate-Vermarkter würde für jeden Klick, jede Registrierung oder jede Einzahlung eine Provision erhalten, je nach den vereinbarten Bedingungen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ihre Chancen, als Forex-Affiliate-Vermarkter ein anständiges Einkommen zu erzielen, steigen erheblich, wenn Sie bereit sind, etwas Zeit und Mühe in dieses Unterfangen zu investieren. Hier sind die ersten Schritte, die Ihnen helfen können, das zu erreichen.

Werden Sie eine Autorität auf dem jeweiligen Gebiet

Ihre Aufgabe als Affiliate-Vermarkter ist es, für das von Ihnen beworbene Produkt zu werben und es zu unterstützen. Dies unterscheidet sich nicht so sehr von der traditionellen Werbung, mit einer Ausnahme. Als Partner bieten Sie Ihre Meinung zu den von Ihnen beworbenen Produkten an und ermutigen Ihr Publikum, bestimmte Maßnahmen zu ergreifen. Damit Ihr Publikum Ihrer Aufforderung folgt und die von Ihnen vorgeschlagenen Maßnahmen ergreift, muss es Ihnen vertrauen. Aus diesem Grund müssen Sie eine vertrauenswürdige Stimme haben, die hilfreich und ehrlich ist. Um eine Autorität im Forex-Bereich zu werden, können Sie jemand sein, der solide Finanzberatung anbietet, Forex-Schulungen gibt, Finanzen und Wirtschaft erklärt usw.

1. Überprüfung Forex-Vermittler, Handelsprodukte und Plattformen

Das Schreiben von Rezensionen und Bewertungen von Forex- und anderen handelsbezogenen Produkten und Dienstleistungen ist eine sehr effektive Methode, um ein Forex-Affiliate-Vermarkter zu werden. Ihre Meinung einem Online-Publikum mitzuteilen, das nach den richtigen Antworten sucht, ist ein großer Schritt, um eine vertrauenswürdige Stimme zu werden. Sobald sich Ihr Publikum daran gewöhnt hat, Ihre Bewertungen, Vergleiche und Ideen zu lesen, können Sie damit beginnen, für bestimmte Forex-Vermittler zu werben oder sie zu unterstützen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Publikum langsam daran gewöhnen und sicherstellen, dass es sich nicht aufdringlich oder unnatürlich fühlt.

2. Erstellen einer Mailingliste

Eine fertige Liste mit Kontaktinformationen ist heutzutage in der digitalen Werbung ein absolutes Muss. Selbst wenn Ihre Liste nur ein paar hundert E-Mails enthält, ist sie perfekt. Es ist ein enormer Vorteil, dass Sie bereits eine Kommunikationslinie mit Ihrem Publikum aufgebaut haben. Sie können diesen Kommunikationsweg nutzen, um mehr Konversionen zu erzielen und natürlich einen Gewinn zu erzielen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Mailingliste zu erstellen, besteht darin, kostenlose, qualitativ hochwertige Inhalte anzubieten, die nur verfügbar sind, wenn sich die Leute anmelden oder durch Eingabe ihrer Kontaktdaten registrieren.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat und Sie die ersten Schritte auf dem Weg zum Forex-Affiliate-Vermarkter vollzogen haben, bleiben Sie dran für Teil zwei, in dem wir uns mit der Anmeldung, den besten Möglichkeiten zur Förderung von Brokern und anderem beschäftigen werden.

Zusammenhängende Posts

Verwenden Sie Im-Seite-Schub?
Schub-Benachrichtigungen sind heute eines der kostengünstigsten Anzeigenformate für Affiliate-Vermarkter. Wir haben zahlreiche Artikel über Schub-Anzeigen geschrieben. Schauen Sie also in unserem Blog nach, wenn Sie…
Top Tipps für Bannerwerbung
Bannerwerbung wurde im Laufe der Jahre immer wieder kritisiert und ist Opfer von Bannerblindheit und Werbeblockern geworden, aber eine einfache Tatsache über Banner und Bannerwerbung…
Medienkauf 101
Eines der schwierigsten Dinge für neue Affiliate-Vermarkter ist das Konzept der Kampagnenoptimierung. Das Einrichten einer Kampagne ist einfach. Ein paar Kreative, ein paar eingängige Schlagzeilen,…
KPK or KPM?
Eines der anhaltenden Argumente in der Welt des Affiliate-Marketings ist die Debatte zwischen KPK und KPM. Sie sind beide Zahlungsmethoden, die Sie für Ihre Marketingkampagnen…
Traffic auf AdFly kaufen
January 15, 2021 URL-Shortener gibt es heutzutage überall. Da URLs immer länger werden, wird es immer schwieriger, diese zu teilen, insbesondere in sozialen Medien. Wenn…
Reguliertes Broker-Partnerprogramm
Broker-Partnerprogramme gibt es in allen Formen und Größen. Angesichts der in der Fintech-Branche vorherrschenden Sicherheits- und Vertrauensprobleme werden sie zu wichtigen Fragen für potenzielle Händler…

This site uses cookies. For more information, please check our cookie policy.